Online Handel ist auf Wachstum gestimmt

Wer hätte das gedacht? Auch im Jahr 2011 nimmt der Online Handel weiter an Fahrt auf. Interaktiv zu Shoppen scheint den deutschen Bürgern sichtlich Freude zu bereiten. Der Bundesverband des Deutschen Versandhandels (bvh) prognostiziert weiterhin eine positive Entwicklung im Bereich Online- und Versandhandel. Begründet wird dies durch eine sehenswerte Steigerung des Umsatzes.

Die Verbraucherstudie basierend auf einer Umfrage von 30000 Personen „Distanzhandel in Deutschland 2011“ (TNS Infratest) läßt den bvh darauf schließen, dass das laufende Jahr den Gesamtbranchenumsatz von 32,4 Mrd erreichen wird. Erst im Vorjahr 2010 hat die Branche die Schallmauer von 30 Mrd. Euro durchbrochen. Dies wäre ein Umsatzplus von rund 7 % im Vergleich zum Vorjahr.

Der Warenhandel im Internet (e-Commerce) verbucht einen Zuwachs von satten 17 % auf 21,48 Milliarden Euro. Im Vergleichsjahr 2010 lag der Umsatz noch bei 18,3 Mrd. Euro.

Auf dieser Grundlage steht dem Versand- und Onlinehandel eine rosige Zukunft bevor. Einen Boom kann man diese Entwicklung sicherlich nicht nennen, aber stabiles Wachstum hat auf lange Sicht mehr Substanz und ist besser für uns Bürger.

Dieser Beitrag wurde unter Report abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten auf Online Handel ist auf Wachstum gestimmt

  1. Heins Klaas sagt:

    Entweder hat sich der Wettbewerb verdoppelt oder ich verstehe die Welt nicht mehr. Meine Umsätze stiegen in diesem Jahr nicht bemerkenswert an. Ich hoffe noch auf ein gutes Weihnachtsgeschäft.

  2. Katrin L. sagt:

    Meine Umsätze halten sich ebenfalls in Grenzen. Aber meine Vermutung geht dahin, dass sich die Gewinne die großen Unternehmen wie Amazon, Ebay und Co. teilen. Sicherlich sind auch die Newcomer wie Zalando daran beteiligt. Uns Kleinunternehmer erreicht die Welle des Wachstums eher nicht oder nur beding. Danke für den Beitrag. Ach und Kopf hoch Heins: wenigstens bist du im Plus.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>


Weitere Artikel zu diesem Thema:
    Keine Treffer