Girokonto

Das Girokonto ist mittlerweile das Herzstück und die Grundlage für die meisten finanziellen Transaktionen geworden. Völlig unverzichtbar in der heutigen globalen Welt, für Überweisungen, für Daueraufträge oder auch für das Empfangen von Zahlungen gleich welcher Art, ist eine funktionierende Finanz-Plattform, die das Geschäftsleben erst möglich macht. Die Leistungsfähigkeit des Girokontos geht bis hin zu Kreditkartentransaktionen.

Um ein solches Konto zu eröffnen, bedarf es eines Girovertrages mit der zuständigen Bank. Hierbei müssen die jeweils gültigen allgemeinen Geschäftsbeziehungen akzeptiert werden.
Banken vereinbaren mit dem Kunden – bei vorhandener Bonität und abhängig von den Umsätzen- gern Überziehungskredite.

Für das Führen eines Girokontos fallen höchst unterschiedliche Gebühren an.
Auch die laufenden Kosten sind unterscheiden sich derart, dass ein Vergleich nicht nur sinnvoll, sondern dringend nötig ist.

Ein Leistungsvergleich wird nicht nur von Unternehmen Firma empfohlen, sondern auch von Verbraucherorganisationen wie der Stiftung Warentest oder diversen Verbraucherzentralen. Die Bedingungen und Gebühren starten bei einem kostenfreien Girokonto mit günstigem Zins bei der Inanspruchnahme der vereinbarten Überziehung bis hin zu hohen Kontokosten.

Die Gebühren richten sich natürlich auch nach dem jeweiligen Verhalten des Kontoinhabers. Wer beispielsweise oft Bargeldabhebungen im außereuropäischen Ausland vornehmen muss, oder eine Vielzahl von Überweisungen und Lastschriftaufträge hat, kann ggf. für diese Leistungen im erheblichen Umfang zur Kasse geben werden.

Ein Vergleich von Kosten und Gebühren ist der Ausdruck überlegten Handelns.

Daher steht fest: Die laufenden Kosten eines Girokontos sind höchst unterschiedlich und sollten auf Ihr Nutzungsverhalten zugeschnitten sein, werden. Verwenden Sie den im Anschluss befindlichen Rechner um die Preiswürdigkeit eines Girokontos zu überprüfen.
Der Vergleich ist kostenlos, schnell und völlig simpel.

Das Interessante ist, dass auf Wunsch der Antrag auf Eröffnung eines Girokontos auch direkt online gestellt werden kann, was Zeit und Wege spart. Auch wenn eine spätere persönliche Vorsprache wegen der gesetzlich vorgeschriebenen Identifizierung nötig ist, kann der Antragsteller dem beruhigt entgegensehen, da er ein für sich passendes Konto gefunden hat.

Girokonto vergleichen:

Banner 300x250